Mindinsole ✅ Diese Einlagen beseitigen Rückenschmerzen!

Sensomotorische Einlagen

Mindinsole soll Verspannungen, Migräne und Rückenschmerzen beseitigen. Das klingt vielversprechend und weckt Hoffnung nach einer einfachen und schnellen Heilmethode.

Die DAK legte nun eine Studie offen, die zeigt, dass seit 2016 die Krankenhausaufenthalte wegen Rückenschmerzen um über 80% zugenommen haben. Andererseits ignorieren immer mehr Menschen ihre Schmerzen zu lange, bevor sie einen Arzt aufsuchen. Dies kann dann zu einer rapiden Verschlechterung führen und den Krankenhausaufenthalt unausweichlich machen. ¹

Die Stiftung Warentest sagt, dass Einlegesohlen durch ein gezieltes Auslösen der Muskelkontraktion die Muskelverspannungen und Rückenleiden lösen können. Doch sie warnen vor einer zu hohen Erwartungshaltung und teils zu hohen Preisen.

Vorsicht bei der Wahl des Anbieters

Die Preise der Einlegesohlen können je nach Anbieter stark variieren. Echte Erfahrungen berichtet Leser Jens in seinem 45 Tage Selbsttest.


Hier direkt zum Preisvergleich! und zum 45 Tage Selbsttest mit den Einlegesohlen.

Wir möchten die Ergebnisse unserer Recherchen mit Ihnen teilen:

  • Hält Mindinsole was es verspricht?
  • Gibt es Erfahrungsberichte echter Käufer?
  • Wie können Rückenschmerzen durch Einlagen beseitigt werden?
  • Welche preisgünstige Alternative schlägt Mindinsole in unserem Vergleichstest?

Recherche #1: Mindinsole – Was ist das?

Sensomotorische Einlagen - MagnetsohlenMindinsole hat Noppen und eine Vielzahl von Akkupressur wirkende Magnete. Diese sollen eine sensomotorische Stimulierung und eine massierende Wirkung auf Ihre Füße haben. Die Einlagen haben eine Einheitsgröße, die jeder und jedem passen…Sie sind somit nur in einer Größe erhältlich. Wie vom Hersteller angegeben, passen sich Mindinsole Einlegesohlen in fast jeden Schuh an.

Bei der Definition des Medizinartikels ³ werden sensomotorische Einlagen als propriozeptive Einlagen bezeichnet und sind somit nach wie vor ein orthopädisches Hilfsmittel.

Recherche #2: STIFTUNG Warentest: Sensomotorische Einlagen – Gleichgewicht beim Gehen…

Stiftung Warentest gibt sensomotorischen Einlagen generell hervorragende Noten. Diese Einlagen haben einen stimulierenden Einfluss auf die Muskulatur. Die Noppen und Erhebungen senden gezielte Reize an Rezeptoren in Ihrem Fuß. Dies führt zu einer Umprogrammierung der Körperhaltung durch das Gehirn und führt häufig zu den guten Anpassungen am Bewegungsapparat.

Die Stiftung Warentest klärt auf ihrer eigenen Homepage auf, welche “speziell geformten, druckerzeugenden Magnetische-Elemente in einem Schuh die Rückenmuskulatur beeinflussen. Dieser positive Einfluß sorgt für ein Gleichgewicht beim Gehen. Dies zeigen Wissenschaftler bereits ab 2013.

Wirkung: Mindinsole – das verspricht der Hersteller

Mindinsole soll bei bei regelmäßigen Tragen diese Effekte haben:

  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Abbau von Ängsten vor Alltagsaufgaben, Stress und psychischen Belastungen
  • Verstärkung der körperlichen Funktionalität
  • Stabilisierung der Körperhaltung
  • Erhalt und Optimierung der körperlichen Bewegungen

Wie benutzt man die Mindinsole Einlegesohlen?

Die Verwendung von Mindinsole und auch von sensomotorischen Einlegesohlen ist ganz einfach. Sie werden einfach in die Schuhe gesteckt und den ganzen Tag getragen, wie vom Hersteller angegeben. Stundenlanges Tragen sei problemlos.

45 Tage Selbsttest aus dem Homeoffice: Leser Jens berichtet Wundersohlen Erfahrungen

Wir wollten uns nicht nur auf die Erfahrungen verlassen, die wir im Internet lesen. Unser treuer Leser Jens (43 Jahre, 85 kg) sendete uns seinen persönlichen Erfahrungsbericht. Er leidet schon länger unter chronischen Rückenschmerzen und hatte die Hoffnung fast aufgegeben. Doch folgendes ist passiert:

Woche 1: Ich lege die Mindinsole-Einlagen in meine Schuhe und werde sie von nun an immer tragen. Ich bin gespannt, ob sie mir helfen können. In meinem Beruf sitze ich täglich viele Stunden am Schreibtisch und habe mindestens 5Kg zu viel auf den Hüften. Das sind Faktoren, die meine Rückenschmerzen verstärken. Das weiß ich leider.

Woche 2: Laut Hersteller kann man die Einlagen problemlos stundenlang tragen, doch es haben sich Druckstellen an meinen Füßen gebildet. Vermutlich kommt es daher, dass ich meinen langen Arbeitstag die ganze Zeit in Schuhen verbringe. Ich lasse mich nicht entmutigen und trage die Sohlen einfach nicht mehr jeden, sondern jeden zweiten Tag.

Woche 3: Die gute Nachricht: meine kleinen Blasen sind verschwunden und ich habe mich nun an die Einlagen gewöhnt. Die Schlechte: Ich verspüre immer noch keine Verbesserung. Doch ich bleibe dran.

Woche 4: Nun bemerke ich tatsächlich eine Veränderung, wenn auch eine, die ich nicht erwartet habe. Ich denke ich gehe aufrechter, auch wenn ich nicht viel Zeit für Bewegung habe, tut dies meinem Rücken gut. Sonst bin ich immer etwas verkrümmt durch den Tag gelaufen. Jetzt gehe ich bewusst mit geradem Rücken.

Woche 5: Mittlerweile versuche ich auch beim Sitzen eine aufrechte Statur zu halten. Wegen den Schmerzen ist das aber gar nicht so leicht. Doch die Tatsache, dass ich aufrechter gehe, entlastet meinen Rücken weiterhin etwas. Die Einlagen verschaffen mir wieder Spaß an der Bewegung. Samstags und sonntags mache ich nun einen langen Spaziergang.

Woche 6: In Woche sechs bin ich immer noch zufrieden mit meinem Experiment. Denn meine Beschwerden sind weniger geworden. Das hat mich auch dazu motiviert ein paar Kilos zu verlieren. Um meine Rückenschmerzen endgültig zu beseitigen.

Abschließend möchte ich hier überaus positiv von den Einlegesohlen berichten. Sie haben mir die Schmerzen zu einem großen Teil genommen und das hat mir neuen Mut geschenkt. Jetzt fühle ich mich bereit wieder mehr für meine Gesundheit zu tun.

Recherche #3: Mindinsole – Preisvergleich mit Alternativen

Es ist wichtig, etwas Positives gegen Rückenschmerzen und Haltungsprobleme zu unternehmen. Damit Sie kein Geld vesrchwenden, haben wir uns für den Vergleich und die Preisbewertung der sensomotorischen Einlagen dieses Anbieters Mindinsole entschieden. Mit einem Prokduktvergleich möchten wir Ihnen eine seriöse und vergleichende Möglichkeit zu einem günstigeren Preis aufzeigen. Da wir keine Gesundheitsexperten sind, haben wir hier die Preis und Versandkosten des Herstellers verglichen. Auch Merkmale wie z.B. Geld zurück Garantie haben wir berücksichtigt. Hier können Sie nun die Vergleiche selbst vornehmen und Ihren Vorteil erkennen -betrachten Sie auch unseren Test in unserem Artikel zu Sensomotorischen Einlagen.

Weitere Einlagen im Preisvergleich

Auf den Seiten von Healthy Feet ist es für den Verbraucher nicht klar, ob es sich mit dem Preis um ein paar Sohlen oder nur um einzelne Einlagen handelt.
Auf einer Website kosten die sensomotorischen Einlagen 19,95 Euro (wahrscheinlich einzelne Einlegesohlen), auf einer anderen Website sind sie für 39,95 Euro erhältlich (wahrscheinlich ist es ein Set). Das ist wirklich völlig verwirrend für den Benutzer. Auf der Saleseite von Euphoric Feet kostet ein Set von Sohlen 38,95 Euro.
Wir finden Mindinsole auf der US-amerikanischen Seite. Dort kostet ein Paar 38,99 Dollar.

Gibt es unerwünschte Wirkungen und negative Effekte?

Gemäß Angaben des Herstellers gibt es keine unerwünschten Wirkungen oder Begleiterscheinungen. Aber im Laufe unserer Recherchen haben wir erfahren, dass einige Kunden nicht mit den Massagesohlen glücklich sind. Die Noppen könnten zu einem anhaltenden Druck führen, der an den Fußsohlen unangenehm ist. Verschiedene Anwender berichten, dass sie keine Auswirkungen auf ihre allgemeine Gesundheit und Fitness glauben zu verspüren.

Mindinsole Video – 5 Magnete erzeugen Magnetic Waves…

Im Rahmen unserer Untersuchung betrachten wir das Video auf der Website des Herstellers. Das Video entspricht dem Video auf der Website von Euphoric Feet. Daher könnte es sich möglicherweise um die Healthy Feet handeln und Euphoric Feet wäre das gleiche Produkt. Oder Mindinsole hat den Film einfach aus “Euphoric Feet” repliziert. Darüber hinaus stellen wir fest, dass das Produktfoto Foto bei Healthy Feet zusätzlich bei Mindinsole zu finden ist.

Wir sind äußerst zweifelhaft, was die Dienstleistungen und Produkte betrifft. Wenn Sie Herstellerseiten vergleichen, dann können Sie auch feststellen, dass die Texte und die Struktur von Mindinsole und auch Euphoric Feet sehr ähnlich und teilweise identisch sind. Es scheint verdächtig, dass der Hersteller von Euphoric Feet derzeit seine eigenen Massage-Einlagen wahrscheinlich unter verschiedenen Titeln verkauft, wie Mindinsole oder Healthy Feet.

Erfahrungen & Erfahrungsberichte von Kunden

Da wir bei Mindinsole Einlagen und Sohlen anderer Anbieter aufgrund von Unstimmigkeiten der Herstellerangaben skeptisch sind, suchen wir nach Erfahrungsberichten von Kunden. Normalerweise ziehen es die Verbraucher vor, Informationen über viele Dienstleistungen und Produkte und auch deren Auswirkungen online auszutauschen. Wir können keine Erfahrungsberichte oder Rezessionen von Nutzern ausfindig machen. Sobald sich mehrere Erfahrungsberichte zu Mindinsole finden lassen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Wo kaufen Sie die Mindinsole Einlagen? – Bei Amazon?

Sie können Mindinsole nicht in Drogerien oder Apotheken entdecken. Sie können den Artikel auch nicht bei Amazon kaufen.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Sie haben Fragen zu Mindinsole, die wir noch nicht beantwortet haben? Dann zögern Sie nicht und schreiben uns in die Kommentare, was Sie noch wissen möchten! Unsere Redaktion wird sich Ihrem Anliegen annehmen.

Fazit

Wir haben Zweifel an Mindinsole im Hinblick auf gesunde Füße. Außerdem scheint es, als gäbe es eine Art Produktkopie zwischen den sensomotorischen Einlagen mit anderen Anbietern gleicher Preisklasse zu geben.

Beim Preisvergleich haben wir bewußt nach einem günstigeren Anbieter recherchiert. Damit lassen sich die Funktionen der sonsomotorischen Einlagen mal selbst ausprobieren ohne der Geldverschwendung zu unterliegen. Stiftung Warentest gibt den Einlagen eine Chance. Jetzt bietet der Preissieger in unserem Test eine Gratisaktion mit Geld-zurück-Garantie an. Sie können bis zu zwei Paar dieser Einlegesohlen kostenlos erhalten. Leider konnten wir die Laufzeit des Sonderangebots nicht finden.



Auch interessant


Quellverzeichnis anzeigen


Die Seite enthält auch sponsored Links aus denen wir eine Affiliate Provision erhalten um die Arbeit unserer Autoren aufrechterhalten zu können. Diese Links sind farblich markiert und leiten auf eine Bestell- und gew. Informationsseite.

Die Autorin bildet sich in diesem Artikel selbst eine freie Meinung und Erkenntnisse aus den Recherchen im Internet. Sie selbst hat das Produkt nicht getestet. Die Echtheit von Produktbewertungen, Kundenmeinungen und veröffentlichte Mindinsole Erfahrungen sind nicht überprüfbar. Trotz sorgfältiger Recherche sind gefälschte Rezessionen, die fremdseits im Internet veröffentlicht werden, möglich.

Related post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.